deutsch english

Zinkverbindungen

Zinkoxid, Zinksulfat, basische Zinksulfate, Zinkcarbonat, Zinkchlorid u.a.

Zink ist ein essentielles Spurenelement fr Mensch, Tier und Pflanze. Zinkverbindungen sind daher chemische Grundstoffe, die zur Herstellung vieler Produkte des tglichen Lebens bentigt werden und eine bedeutende Rolle in Medizin, Tierernhrung, Dngung von Pflanzen sowie in diversen technischen Anwendungsbereichen spielen.

Kurzbeschreibung:

Zinkoxid

Summenformel: ZnO

Chemische Bezeichnung: Zink(II)-oxid CAS-Nr. 1314-13-2 - EINECS-Nr. 215-222-5

Verbindung aus Zink und Sauerstoff, farblose Kristalle oder weies Pulver, nahezu unlslich in Wasser

Weitere handelsbliche Bezeichnungen: Zinkwei, C.I. Pigment White

Anwendungsgebiet

  • Spurenelementtrger in der Futtermittel- und Dngemittelindustrie
  • Pharma- und Kosmetikindustrie
  • Gummi-, Klebstoff-, Farb-, Glas-, Elektronikindustrie, Solartechnik

Gefahrstoffkennzeichnung:

Achtung

H410: Sehr giftig fr Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.